Montag, 1. Mai 2017

Wochenende in Bildern 29. / 30.04.17

Heute am 1. Mai ist so ein richtiger Regentag und da heute eh nicht viel passieren wird, außer Ausruhen, Essen und Schulkram beschränke ich mein Wochenende in Bildern auf den Samstag und den Sonntag. Tatsächlich spüre ich noch ein bisschen die Sonne auf der Haut, die ich gestern abbekommen habe und das leichte Urlaubsgefühl, aber dazu gleich mehr:
Der Samstag beginnt mit einem gemütlichen späten Frühstück. Elias ist natürlich früh wach, lässt mich aber noch schlafen.
Danach sortieren Linnea und ich ihren Kleiderschrank aus. Eine große Tüte mit Sachen, die zu klein geworden sind. Sie wächst aber auch wirklich schnell zur Zeit.
Während der Mann mit dem Jüngsten das Auto waschen fährt, genieße ich eine ruhige Strickpause und schaue mir in der Mediathek die letzte Folge von Menschen hautnah an.
Elias hat die Kostüme, die wir in Linneas Schrank gefunden haben, in Beschlag genommen und fliegt durch den Garten. 

Frischer Spinat und Champignons als Beilage zu Steaks mit Kroketten - Sonntagsessen heute mal samstags.
Unser Holztisch wird mal wieder etwas aufgefrischt, erst gereinigt und dann mit Öl poliert. Da die Sonne so schön scheint, gehen der Mann und ich dann noch mit dem Jüngsten auf den Spielplatz. Linnea ist schon ganz aufgeregt, weil sie noch auf der Party ihrer Freundin eingeladen ist.
Die große Tochter hat noch Appetit und macht einen griechischen Salat. Heute wollen wir nicht zu spät ins Bett gehen, weil wir morgen früh unterwegs sein werden.
---
Am Sonntag sind wir früh unterwegs nach Belgien, wo die Nichte heute ihre Erstkommunion feiert.
Der Himmel strahlt über der Kirche Sainte Waudru in Mons.
Es ist ein wunderschöner feierlicher Gottesdienst mit einer sehr schönen musikalischen Begleitung. 26 Kommunionkinder, die hier in Belgien schon im zweiten Schuljahr mit zur Kommunion gehen, warteten aufgeregt auf den großen Moment. 
Wie das so ist, ist es in so einer alten großen Kirchen meistens ziemlich kalt und so waren wir doch ganz froh über die wärmende Sonne nach der Kirche auf dem Weg zum Restaurant.

Mittagessen mit Blick auf den Grand Place. Das Kommunionkind freut sich und wir freuen uns mit den Verwandten zu sprechen, die wir lange nicht gesehen haben.




Nach dem Essen streifen wir noch durch die Stadt und entdecken dank meinem Bruder so manche wirklich schöne Ecke. Da kommt schon Urlaubsstimmung auf. Nach dem schönen Nachmittag fahren wir zurück. Elias schläft ein noch bevor wir auf der Autobahn sind und es geht wieder nach Hause. Abends entdeckt Linnea sich und ihre Freundinnen noch im Publikum von LittleBigStars.

Nun werden wir langsam in den Mai starten und wünschen euch eine gute Woche!
Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Frau Mierau.

Keine Kommentare: