Donnerstag, 9. November 2017

Hier so...

"Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder..." und so ziehen in vielen Teilen Deutschlands zur Zeit die Martinszüge durch die Gegend. Wir hatten gestern Abend unseren Martinsumzug und danach gab es im Kindergarten noch Würstchen, Glühwein und Kakao. Dieser und einige andere Termine führen im Moment dazu, dass ich es nicht so oft an den Schreibtisch schaffe, um zu bloggen.
So langsam füllt sich nämlich nun der Kalender für nächstes Jahr und es wollen Termine gemacht und abgeklärt werden. Apropos Kalender... ein neues Buch für mein nächstes Bullet Journal liegt bereit, jetzt muss aber noch dringend ein Familienkalender zum Aufhängen gekauft werden. Ich warte ja noch auf das Shop-Update von Vierundfünfzig Illustration.
Es soll ja ein kalter Winter werden... da müssen noch richtige Winterschuhe für die Kinder her. Der Jüngste würde sich über Schnee jedenfalls sehr freuen.
Auch sonst gibt es noch einiges vorzuplanen: Geburtstagsgeschenke für den Mann, Urlaub im nächsten Jahr, Weihnachtskarten und Weihnachtsgeschenke...
Da schwirrt mir im Moment etwas der Kopf, aber der November hat ja gerade erst angefangen. Geht es euch auch so, dass manchmal zuviel zusammen kommt?

Keine Kommentare: